Europäisches Fruchttaubenprojekt
 
   Home   Fotos/Steckbriefe   Artikel   Zuchtberichte   Zuchtanlagen   Organisation   Links   Gästebuch        
   Mitgliederlogin/member login   | English version |   Kontakt   Impressum        
 
 

24. Projekttreffen am 06.10.2018 - 24th meeting on 6th October 2018


24. Projekttreffen am 06.10.2018 im Kölner Zoo


 
 
 
  Besucher:
Online: ONLINE
Heute: HEUTE

Rotaugen-Fruchttaube



Ducula pinon

 

GB: Pinon imperial pigeon, NL: Pinonmuskaatduif, F: Carpophage de Pinon, E: Dúcula de Pinon, CZ: Holub stromový

 

Vorkommen:

Neuguinea, vorgelagerte Inseln

Unterarten:

1. Ducula p. pinon - West-Neuguinea, Raja-Ampat-Inseln, Aru-Inseln

2. Ducula pinon jobiensis - Nord-Neuguinea, Yapen, Manam, Karkar, Bagabag

3. Ducula pinon rubiensis - zentrales bis östliches Süd-Neuguinea

4. Ducula pinon salvadorii - D'Entrecasteax-Inseln und Louisiade-Archipel vor Südost-Neuguinea

Größe/Merkmale

44-48 cm

Keine äußeren Unterscheidungsmerkmale für 1.0/0.1

Status im Projekt:

Bestand klein

Fotos



1.1 Rotaugen-Fruchttauben (© Johannes Pfleiderer)
Rotaugen-Fruchttaube im Vogelpark Walsrode (© Johannes Pfleiderer)
 
Gesamt: BESUCHER