Europäisches Fruchttaubenprojekt
 
   Home   Fotos/Steckbriefe   Artikel   Zuchtberichte   Zuchtanlagen   Organisation   Links   Gästebuch        
   Mitgliederlogin/member login   | English version |   Kontakt   Impressum        
 
 

23. Projekttreffen im Zoo Magdeburg - 23 Projectmeeting at Magdeburg Zoo


Zum 23. Mal treffen sich die Mitglieder des Europäischen Fruchttaubenprojekts und Interessenten am 17.03.2018 im Zoo Magdeburg.Beginn: 10 Uhr

 

The 23rd meeting of the European Fruit Dove Project will take place at Magdeburg Zoo...


 
 
 
  Besucher:
Online: ONLINE
Heute: HEUTE

Kaiserfruchttaube



Ducula spilorrhoa

 

GB: Torresian imperial pigeon, NL: Australische Muskaatduif, F: Carpophage argenté, E: Dúcula Australiana, CZ: Holub strakatý

 

Vorkommen:

Neuguinea, Aru- und Torres-Strait-Inseln, nordöstliches Australien

Unterarten:

keine

Die früher als Unterarten gesehenen Ducula constans und D. subflavescens werden mittlerweile oft als eigene Arten abgespalten.

Gleichzeitig wird die Art selbst teilweise noch als Unterart der Zweifarben-Fruchttaube (Ducula bicolor) angesehen. 

Status im Projekt:

Bestand klein

Fotos



Kaiserfruchttaube (© Johannes Pfleiderer)
Kaiserfruchttaube (© Simon Bruslund)
Kopfansicht der Kaiserfruchttaube (© Johannes Pfleiderer)
Schnabelfärbung von Kaiserfruchttaube (rechts) und Zweifarben-Fruchttaube (links) im Vergleich (© Seth Martens)
Vergleich Elster- (hinten) und Kaiserfruchttaube (vorne) (© Johannes Pfleiderer)
Vergleich Elster- (links) und Kaiserfruchttaube (rechts) (© Johannes Pfleiderer)
Unterschwanzdecken der Kaiserfruchttaube (© Johannes Pfleiderer)
Färbung der Unterschwanzdecken von Kaiserfruchttaube (rechts) und Zweifarben-Fruchttaube (links) im Vergleich (© Seth Martens)
Vergleich der Unterschwanzdecken von Elster- (links) und Kaiserfruchttaube (rechts) (© Johannes Pfleiderer)
 
Gesamt: BESUCHER